Stacks Image 94
Stacks Image 58
Stacks Image 64
Stacks Image 66
Stacks Image 46
Unsere Baumkuchen sind feinstes Konditorenhandwerk. Der König der Kuchen wird schichtweise über offener Flamme gebacken. Manche nennen ihn Prügel- oder Spießkuchen. In Österreich wird er auch Prügelkrapfen genannt. Die erste Erwähnung findet der Name „Baumkuchen“ im Jahr 1682 in einem diätetischen Kochbuch. Das stammt von Johann Sigismund Elsholtz, dem Leibarzt von Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg.

Die Zutaten zu einem guten Baumkuchen sind immer Butter, Zucker, Vanille, Mehl und richtige Eier. Eine Walze dreht sich langsam und regelmäßig vor einer offenen Flamme. Die Baumkuchenmasse wird in einer dünnen ersten Lage auf die Walze aufgetragen und gebacken. Und dann folgen Schicht um Schicht. Alle von Hand aufgetragen. Dadurch entstehen die typischen Ringe, unregelmäßig und wild.

An den wilden Ringen erkennt man die aufwendige Handarbeit. Sie sind Zeichen für allerhöchste Qualität. Und sie machen jeden Kuchen zu einem echten Unikat! Die lange Backzeit macht den Baumkuchen haltbar. Der abgekühlte Kuchen wird mit feinster Kuvertüre (dunkel, vollmilch oder weiß) oder Fondant überzogen. Ist der Kuchen fertig, schneidet ihn der Konditor in Scheiben von der Walze. Dabei orientiert er sich an den Ringen. Baumkuchen gibt es auch als Baumkuchenspitzen und als Baumkuchenkonfekt. Für Baumkuchenspitzen werden die Ringe zu gleichmäßigen, trapezförmigen Stücken geschnitten. Als Konfekt bezeichnet man unregelmäßige Stücke. Spitzen und Konfekt werden erst nach dem Schnitt mit Glasur überzogen.
Stacks Image 96
Stacks Image 48
Das Besondere am Original Salzwedeler Baumkuchen ist nicht nur sein Rezept (ohne Zusatzstoffe!) und seine außergewöhnliche Zubereitung. Vor allem erfordert der Original Salzwedeler Baumkuchen sehr viel Fleiß und Geschick, denn er wird ausschließlich in reiner Handarbeit hergestellt. Für unsere Original Salzwedeler Baumkuchen verwenden wir nur die allerbesten Zutaten nach unserem eigenen, allerstrengsten Reinheitsgebot.
Stacks Image 62